ITZ Medicom: 20 Jahre PACS und Telemedizin

15.05.2017

Ablaufoptimierung im Gesundheitswesen seit 1997

 

Seit 20 Jahren steht ITZ Medicom für  stabile und zuverlässige Softwarelösungen rund um das digitale Bild- und Datenmanagement im Gesundheitswesen. Zu unseren Kunden zählen Krankenhäuser, Unikliniken und Praxen bundesweit, die mit dem ITZ Hyper.PACS oder Hyper.TELEMED-System ausgestattet sind.

 

In unserem Gründungsjahr konnten wir mit dem weltweit ersten DICOM-Viewer für Standard-PC`s einen Meilenstein legen. Mit der anschließenden Entwicklung eines ersten PACS, der systematischen Weiterentwicklung des Archivs und der ersten WEB-Bildverteilung entstand das heutige Hyper.PACS, das alle Anforderungen an ein modernes radiologisches und kardiologisches PACS erfüllt.

 

ITZ stellt sich mit einem großen Portfolio auf, welches dem Radiologen, Kardiologen und allen anderen Abteilungen, die mit DICOM-Bildern arbeiten, ein optimales Arbeitsumfeld bietet. Die Lösungen der Hyper-Reihe gewährleisten einen schnellen Workflow von der ersten Bildaufnahme bis zum Befund im Arztzimmer oder im Homeoffice sowie die schnelle Übertragung und Kommunikation (Hyper.TELEMED) mit anderen Häusern auch mit spontanem Datenaustausch (Hyper.UP).

 

Im neuesten Upgrade von Hyper.PACS sind eine eigenentwickelte, sehr schnelle 3D-Rekonstruktions-Software, eine moderne Oberflächengestaltung sowie ein Viewer für Tablets und Smartphones (Hyper.mView) integriert. Mit dem Update wird keine Java-Installation mehr auf den Clients benötigt. Im neuen Release konnten bestimmte Arbeitsschritte gezielt verkürzt werden und die Anwender können individuelle Voreinstellungen noch mehr auf ihre eigenen persönlichen Bedürfnisse anpassen. Die dadurch gewonnene Zeiteinsparung je einzelner Untersuchung kann hochgerechnet auf den ganzen Tag über eine Stunde Gesamtersparnis bedeuten – pro Anwender.

 

 

itz-logo_blanko