ITZ Hyper.WEB

ITZ Hyper.WEB

Die webbasierte Software zur Bild- und Befundverteilung

 

HYPER.VIEW PACS mit DICOM Viewer

  • Web-basierte Software zur Bild- und Befund-Verteilung
  • Darstellung aller kardiologischen und radiologischen Aufnahmen sowie Endoskopie, Gynäkologie, Gastrologie etc.
  • Automatische Anpassung der Menüelemente auf die entsprechende Modalität, so dass nur die Bedienknöpfe sichtbar sind, die gebraucht werden
  • Der Anwender findet das “Look-and-Feel”, mit dem er sich wohl fühlt.
  • Gleiche Oberfläche für Befundung und Bildverteilung mit einfacher und einheitlicher Bedienung
  • Einfache Mandantentrennung und Zugriffskontrolle
  • Wenige Mausklicks bis zum Befund
  • Ständig benötigte Funktionen liegen auf den 3 Maustasten
  • Alle wichtigen Funktionen aufrufbar durch selbstlernende Tasten in oberster Ebene
  • Optimale Workflow-Unterstützung für die Routine-Arbeit durch wenige Fensterwechsel
  • Maximale Bildschirmausnutzung sowohl im Portrait- als auch im Landscape-Format
  • Frei positionierbare Bildleisten, die Platz schaffen
  • Intuitiver Aufruf auch von mehreren Untersuchungen oder Serien auf verschiedenen Monitoren
  • Gemeinsame Darstellung und Speicherung von Bild, Grafik und Befund
  • Integrierte Messfunktionen, Linienfarben frei wählbar.
  • Investitionsschutz durch IHE-konforme Software
  • ISS (ITZ-Smart-Service): Preiswerter, schneller und einfacher Service, da nur ein zentraler Server betreut werden muss.
  • Optimale Kommunikationsunterstützung, da jeder Nutzer sehen kann, wer die Untersuchung betrachtet hat
  • Unendlich viele Fachbereichslisten selbst anlegbar
  • Tischpositionssynchrones Blättern (Scrollen) durch gleichzeitig 2, 3 oder 4 Voraufnahmen
  • Echtzeitdarstellung von kardiologischen Angiographien (bis 50 Bilder/s) und Ultraschallaufnahmen (Echokardiographie) mit Anzeige, ob Geschwindigkeit im grünen Bereich liegt.
  • Abrufbare Window/Center-Tasten
  • Darstellung der Schichtebene im Scout/Topogramm und den multiplanaren Rekonstruktionen
  • Lupe mit 2-, 3- oder 4-facher Vergrößerung sowie stufenloser Zoom
  • Preiswerter Papierausdruck direkt aus der Oberfläche anwählbar
  • Einfachste Speicherung von Bildern in JPG, BMP, TIF sowie von Filmen in AVI und MOV mit oder ohne Patientennamen

 

BESTANDTEIL DES ITZ-HYPER.PACS
  • Bild- und Befund-Verteilung medizinischer Bilder im DICOM Format
  • Bestandteil des ITZ-Hyper.PACS und die optimale Ergänzung für jedes andere PACS
  • Individuelle Konfiguration
INDIVIDUELLE KONFIGURATION
  • Automatische Anpassung an die jeweilige Modalität
  • Gleiche Oberfläche für alle Arbeitsplätze
  • Wenige Mausklicks zum Befund
  • Wenige Fensterwechsel
  • Maximale Bildschirmausnutzung
  • Selbstlernende Tasten
  • Ein zentraler Server
  • Scrollen durch bis zu 4 Untersuchungen gleichzeitig
  • Echtzeitdarstellung von kardiologischen Angiographien und Ultraschall
  • Aufruf mehrerer Untersuchungen oder Serien auch bei nur einem Monitor