ECR Vienna 2011

ITZ Medicom joined ECR 2011 in Vienna from 3rd to 7th of March. Our booth was located at Expo A booth number 114.   Here you can find an article with some additional information about our exhibition appearance:   http://www.european-hospital.com/en/article/8076.html

Neu: Modul Hyper.DIP

Der Willicher IT-Medizinproduktehersteller ITZ Medicom hat für sein Klinik-PACS Hyper.PACS das neuartige Modul Hyper.DIP entwickelt.   Mit Hyper.DIP (DIP=Desktop-Integration-Programm) wird der Workflow beim Aufruf der Röntgenbilder aus dem KIS oder einem anderen Informationssystem in der Klinik erheblich beschleunigt und vereinfacht. Die hohen Schnittstellen-Kosten des KIS-Herstellers können mit Hyper.DIP entfallen. Selbst der Bildaufruf aus einem Arztbrief auf Station heraus ist problemlos …

Teilnahme am ECR Wien 2011

Die ITZ Medicom war vertreten auf dem ECR in Wien vom 3. bis 7. März 2011.   Unter unten angegebenem Link finden Sie zusätzlich einen Artikel über unseren Messeauftritt.                 Gute Messe, gute Firma – gute Laune!   Links: www.european-hospital.com/en/article/8076.html

New: Modul Hyper.DIP

The IT-Medicaldevice manufacturer ITZ Medicom developed a new software module for his hospital PACS solution Hyper.PACS called Hyper.DIP.   With Hyper.DIP (Desktop-Integration-Programm) the workflow when opening up images from the KIS System or any another informationsystem at the hospital can be improved drastically. With Hyper.DIP there is no interface neccesary between each software, which saves finally time and money for …

Lothar Hoheisel jetzt im Vorstand des KKC

Der Geschäftsführer der ITZ Medicom GmbH & Co. KG wurde während der Medica 2010 in Düsseldorf einstimmig in den Vorstand des Krankenhaus Kommunikations Centrums gewählt.   Lesen Sie den ausführlichen Bericht im angehängten PDF-Dokument. Dateien: Artikel_KKC_Vorstand_LH0001.pdf1.3 M Links: www.kkc.info/aktuell/2011_Neues_Praesidium.shtml www.kkc.info//kkc/Hauptseite.shtml